Infomaterial

Informationsmaterialien Spielsucht (Glücksspiel)Materialien von SUCHT.HAMBURG

Selbsttest (Infocard, in verschiedenen Sprachen)

Automatisch Verloren Postkartenmotiv Sportwette deutsch
Automatisch verloren! Postkartenmotiv deutsch
Automatisch verloren! Postkartenmotiv türkisch
Automatisch verloren! Postkartenmotiv englisch
Automatisch verloren! Postkartenmotiv französisch
Automatisch verloren! Postkartenmotiv farsi
Automatisch verloren! Postkartenmotiv polnisch
Automatisch verloren! Postkartenmotiv russisch

Was Eltern über Glücksspiel wissen sollten.
Elternratgeber rund um das Thema Jugendliche und Glücksspiel. Den Ratgeber können Sie hier herunterladen oder im Online-Shop von SUCHT.HAMBURG bestellen unter: www.sucht-hamburg.de


Materialien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Broschüre „Wenn Spiel zur Sucht wird“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), hier bestellen
Broschüre „Glücksspielsucht - Erste Hilfe für Angehörige“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), hier bestellen
Broschüre „Total verzockt?" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), hier bestellen

Materialien der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS)
Beratung bei Glücksspielproblemen
Umgang mit Geld und Schulden
Spieldruck und Rückfall
Glücksspiele und kognitive Verzerrungen
Pathologisches Glücksspielen - Suchtmedizinische Reihe Band 6

Darüber hinaus stellt die DHS mehrsprachige Informationen für pathologische Glücksspieler/innen und deren Angehörige mit Migrationshintergrund zum Download zur Verfügung.

Dokumente zur Fremd- und Selbstsperre
Selbstsperre
Fremdsperre
Antrag auf Spielersperre in Spielhallen
Antrag auf Spielersperre in Wettbüros

Glücksspiel: Nix für Jugendliche

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e. V. (BAJ) haben ein Faltblatt »Glücksspiel: Nix für Jugendliche« herausgegeben. Der Flyer »Glücksspiel: Nix für Jugendliche« (Bestellnummer 5FL116) ist kostenfrei beim Publikationsversand der Bundesregierung unter Telefon 0180 5 778090, per Telefax 0180 5 778094, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online unter www.bmfsfj.de (Stichworte Publikationen, Kinder und Jugend) zu bestellen.