Helpline: 040 - 23 93 44 44  |  Montags - Donnerstags 10.00 - 18.00 Uhr, Freitags 10-15 Uhr  |    

Neues Internetangebot der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. zum Thema Glücksspielsucht

Die Kampagne Automatisch verloren! wird um ein breites Informationsangebot im Internet rund um das Thema Glücksspielsucht erweitert. Unter www.automatisch-verloren.de sind ab sofort die wichtigsten Fakten und Hintergründe zu den verschiedenen Glücksspielarten, der Entstehung einer Glücksspielsucht und den wichtigsten Warnsignalen für ein problematisches Spielverhalten zu finden. Außerdem haben Interessierte hier Zugang zu einem Selbsttest, der eine erste Einschätzung des eigenen Spielverhaltens gewährt. „Mit unserem neuen Angebot möchten wir noch intensiver als bisher über die Risiken von Glücksspielen aufklären und dazu beitragen, dass Beratungssuchende in Hamburg die für sie passende Unterstützungsform finden“, so Christiane Lieb, Geschäftsführerin der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS), die die Kampagne inhaltlich und strategisch betreut. „Uns ist es – ganz besonders in dieser Phase der Ungewissheit über die Zukunft des Glücksspielstaatsvertrages – wichtig, mit einem verstärkten Informationsangebot in die Offensive zu gehen" so die HLS weiter.